Training beim UJKC

UJKC Den Nachmittag des Ostersamstags verbrachten acht Judoka des Judoclub Bad Belzig mit einer Trainingseinheit beim UJKC in Potsdam. Nach einer intensiven Erwärmung zeigte UJKC Kämpfer Tom Schulz eine seiner Spezialtechniken - Sumi gaeshi (Eckenkippe) sowie Würgetechniken. Gemeinsam mit Sportschüler Jonas Rinkenbach widmeten sie sich intensiv jedem einzelnem Trainingspaar, gaben Tipps und Hinweise. Den mitgereisten Breitensportlern griffen sie beherzt unter die Arme und versuchten, gemäß des vorhandenen Trainingsstands, die vorgezeigten Judotechniken zu korrigieren. Nicht schlecht schauten die Bad Belziger, als Dimitri Peters, welcher 2012 bei den Olympischen Spielen in London die Bronzemedaille gewann, kurz beim Training vorbeischaute. Peters sah man anschließend mit weiteren bekannten Judoka für den JC Hamburg auf der Matte kämpfen, denn in den Abendstunden sahen sich die Bad Belziger in der Potsdamer MBS Arena den 1. Bundesligakampf zwischen dem UJKC und dem amtierenden deutschen Meister, dem JC Hamburg, an. Am kommenden Wochenende sind die Bad Belziger zu Gast beim Judoclub Leipzig. dg
UJKC MBS Arena